Blog - Kermyfilm

Du willst mehr ?  Hier ist das Menü --»

Direkt zum Seiteninhalt

Kann ein Fotoshooting Spaß machen ?

Kermyfilm
Veröffentlicht von in making of · 25 September 2015

Zugegeben ist das eine interessante Frage. In den allermeisten Fällen geht jemand zu einem Fotoshooting,
weil es so gewünscht ist und nicht unbedingt gegen die eigene Einstellung.

Ich danke JeKe Fotography für einige seiner Bilder, die bei einem Fotoshooting mit meinem Model entstanden sind und den Faktor Spaß zeigen.



Trotz allem: Wen ich ins Auge fasse, der hat Spaß auf dem Shooting.

Spontane Ideen, Überraschungen sind inclusive....






Skepsis ist durchaus angebracht, aber erst einmal mitmachen heißt die Devise.
Später dann gibt es auch lohnende Bilder ;-)




Um solche anspruchsvollen Bilder zu erstellen, ist wertvolle Arbeit auf Seite des Models sowie des Fotografen notwendig.



Das gemeinsame betrachten der Aufnahmen gehört ebenso dazu wie auch mal zu reflektieren....



  Dann wieder mit Ernst bei der Sache: Posen, posen und nochmal posen

bei der gemeinsamen Arbeit entstehen Eindrücke die Bleiben. SO entsteht das Bild, was dann  


in die Nachbearbeitung geht....

Sehr wichtig bei einem Fotoshooting sind Symphatie und Absprache



Dieses Foto entstand so:   

Ein Fotoshooting dauert unterschiedlich lange. Je nach Art und Umfang kann es schon mal bis zu 3 Stunden dauern,
oder bei einem ausführlichen Projekt einen ganzen Tag.
Als Ergebnis können aber lohnenswerte Bilder herauskommen, die einzigartig sind.





Sie sind "schleckerfritzig" geworden und möchten auch anspruchsvolle Fotoaufnahmen von sich ?
Prima - dann melden Sie sich bei mir. Ich freue mich auf unser erstes Kennenlerngespräch !

Danach kommt dann unser gemeinsames "making of "  :-)








Kein Kommentar

 · digitales Foto- & Videodesign
Phone: +49 4121 / 9070211 · +49 172 / 2737978
Zurück zum Seiteninhalt